<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=334894647031124&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Harald Engel jun.

Harald Engel jun.

gründete 2005 zusammen mit Andreas Paschhoff die Kanzlei Engel & Paschhoff | Rechtsanwälte & Steuerberater in Wuppertal. Als Rechtsanwalt tätig ist er seit 1998, zudem folgte 2007 das Examen als staatl. gepr. Betriebswirt. Spezialisiert ist er auf Medizinrecht – wovon auch zahlreiche juristische Publikationen zeugen –, steht den Mandanten jedoch auch in Fragen des allgemeinen Zivilrechts, Arbeitsrechts, Strafrecht, Steuerrecht und Verwaltungsrecht mit seiner Expertise zur Verfügung.

Nachfolgeregelung: Praxisabgabe & Übernahme richtig planen

16.02.2018 12:30 – Harald Engel jun.

Eine gelungene Nachfolgeregelung ist für junge und erfahrene Ärzte gleichermaßen bedeutsam. Denn zu einer Praxisnachfolge gehören immer zwei Parteien: ein Arzt, der die Praxis abgibt und auf der anderen Seite ein Arzt, der sie übernimmt. Damit der Praxisverkauf für beide Seiten zum Erfolg wird, ist aus medizinrechtlicher Sicht Einiges zu beachten. Wir vermitteln Ihnen alles, was Sie dazu wissen müssen.

Weiterlesen

GmbH-Gründung: So werden Sie zum erfolgreichen Gründer!

02.02.2018 4:46 – Harald Engel jun.

Jeder Gründer muss sich auf dem Weg in die Selbstständigkeit für eine Gesellschaftsform entscheiden. Grundsätzlich stellt sich die Frage, alleine oder mit anderen? Entscheidend sollte sein, welche Rechtsform zum Gründer passt und welches Ziel er mit ihr verfolgt. Eine GmbH ist bei Gründern besonders beliebt. Doch was zeichnet die Gesellschaft mit beschränkter Haftung genau aus, und was ist bei der Gründung einer GmbH zu beachten?

Weiterlesen

Grundlagen: Medizinische Abfälle in der Praxis richtig entsorgen

08.12.2017 17:15 – Harald Engel jun.

In einer Arztpraxis fallen jeden Tag Abfälle verschiedenster Art an. Wegen der Vielseitigkeit der medizinischen Abfälle gibt es jedoch selbst bei ungefährlichen Abfällen einiges zu beachten. Der Großteil dieses Mülls ist völlig ungefährlich und kann gemeinsam mit den übrigen Siedlungsabfällen entsorgt werden. Der Teil des Abfalls, der für Mensch und Umwelt Gefahren mit sich bringt, bedarf in besonderem Maße einer fachgerechten Entsorgung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies im Praxisalltag umsetzen können.

In unserer Grundlagen-Reihe erklären wir Ihnen das praxisrelevante Basiswissen des Arztberufs. Die Entsorgung medizinischer Abfälle gehört dazu.

Weiterlesen

Fortbildungspunkte für Ärzte: So füllen Sie Ihr Konto auf!

07.11.2017 15:10 – Harald Engel jun.

Seitdem im Jahr 2003 das GKV-Modernisierungsgesetz in Kraft getreten ist, sind (fast) alle Ärzte dazu verpflichtet, sich fortlaufend weiterzubilden. Kommt ein Arzt dieser Verpflichtung nicht nach, drohen berufsrechtliche Sanktionen, im schlimmsten Fall sogar der Entzug der Zulassung. In unserem Beitrag zeigen wir Ihnen, was hinter der Fortbildungspflicht steht und wie und wo Sie Punkte sammeln können.

Weiterlesen

Medizinisches Cannabis: Rausch auf Rezept?

13.10.2017 13:50 – Harald Engel jun.

Das “Gesetz zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften” sollte für Ärzte und Patienten vieles einfacher machen. In erster Linie sollte es schwerkranken Patienten den unkomplizierten Zugang zu medizinischen Cannabisprodukten ermöglichen. Seit dem Inkrafttreten des Gesetzes am 10. März 2017 ist nun gut ein halbes Jahr vergangen. Was hat sich geändert? Wie funktioniert die Verordnung von medizinischem Marihuana, und nach welchen Vorgaben haben sich Ärzte zu richten? Wir werfen einen Blick in die Praxis und geben Ihnen wertvolle Tipps für den Umgang mit Cannabis-Medikamenten.

Weiterlesen

Checkliste: So klappt’s mit dem Datenschutz in der Arztpraxis

21.09.2017 16:45 – Harald Engel jun.

In unserem Beitrag Datenschutz bei Patientendaten: Wie weit geht ärztliche Schweigepflicht? haben wir Ihnen die Grundsätze des Patientendatenschutzes näher gebracht. Nun kennen Sie zwar die theoretischen Grundlagen. Doch wie lassen sich die datenschutzrechtlichen Bestimmungen im Praxisalltag umsetzen? In unserem zweiten Beitrag zum Thema Datenschutz und Schweigepflicht erfahren Sie es.

Weiterlesen

Datenschutz bei Patientendaten: Wie weit geht ärztliche Schweigepflicht?

08.09.2017 16:58 – Harald Engel jun.

Als Arzt kennt man meist intimste Details seiner Patienten. Diese Details werden seit jeher von der ärztlichen Schweigepflicht geschützt. Verstöße gegen die Schweigepflicht können sogar strafbar sein. Doch wie weit geht die ärztliche Schweigepflicht mit Blick auf den Schutz von Patientendaten? Durch welche Vorschriften wird die Datensicherheit gewährleistet und wie können Ärzte diesen Vorschriften im Berufsalltag nachkommen?

Weiterlesen
Neuer Call-to-Action (CTA)

Vom Arzt zum erfolgreichen Unternehmer

Wir betrachten eine Praxis ganzheitlich: In unserem Blog teilen wir unser Wissen über wichtige Fragen rund um Mitarbeiter, Patienten, Finanzen, Recht und Steuern – alles, was Sie wissen müssen, um eine erfolgreiche Praxis zu führen. Nehmen Sie kostenlos an unserer Reise teil!

Was machen erfolgreiche Ärzte anders?

Wir begleiten Ärzte auf ihrem Weg zur finanziellen Freiheit und teilen mit Ihnen alles, was wir dabei herausfinden und lernen.

Tragen Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und folgen Sie uns auf unserer Reise!

Nein danke, mein Unternehmen ist schon profitabel genug.

Engel_round
Paschoff_round

Harald Engel und Andreas Paschhoff sind die Autoren des Blogs und wurden mehr als 8x von Focus Money als TOP Steuerberater ausgezeichnet. In diesem Blog teilen sie all das Wissen, dass sie durch langjährige Erfahrung erlangt haben, um den größten Arztpraxen Deutschlands bei ihren Profitabilitätszielen zu helfen.

Neuer Call-to-Action (CTA)