Datenschutz bei Patientendaten: Wie weit geht ärztliche Schweigepflicht?

08.09.2017 16:58 – Harald Engel jun.

Als Arzt kennt man meist intimste Details seiner Patienten. Diese Details werden seit jeher von der ärztlichen Schweigepflicht geschützt. Verstöße gegen die Schweigepflicht können sogar strafbar sein. Doch wie weit geht die ärztliche Schweigepflicht mit Blick auf den Schutz von Patientendaten? Durch welche Vorschriften wird die Datensicherheit gewährleistet und wie können Ärzte diesen Vorschriften im Berufsalltag nachkommen?

Weiterlesen

Grundlagen: Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte

22.08.2017 16:47 – Harald Engel jun.

Auch wenn es im Positiven wie im Negativen von den Patienten oft anders gesehen wird: Auch Ärzte sind nur Menschen. Und Menschen machen Fehler, das ist unvermeidbar. Doch sind leider gerade bei Fehlern von Ärzten die Schäden oft immens. Eine Berufshaftpflicht, die für den Arzt im Schadensfall in die Haftung springt, ist deshalb wohl die wichtigste Versicherung für praktizierende Ärzte. Denn die Schadenssummen durch Behandlungsfehler gehen schnell in die Hunderttausende, wenn nicht gar in die Millionen und erreichen damit existenzgefährdende Höhen.

In unserer neuen Grundlagen-Reihe erklären wir Ihnen das wichtigste Basiswissen des Arztberufs. Die Arzthaftpflicht gehört ohne Zweifel dazu.

Weiterlesen

Firmenwagen versteuern mit 1%-Regelung oder Fahrtenbuch?

14.08.2017 16:58 – Harald Engel jun.

Wer träumt nicht davon? Die Praxis läuft – und endlich erfüllt man sich den langgehegten Wunsch: einen schicken Oldtimer. Wenn das Ihr Dienstwagen wird, dann können Sie damit noch richtig sparen. Doch auch für moderne Fahrzeuge bietet sich die Möglichkeit, bei der Versteuerung aufs Geld zu achten. Wie Sie Ihren Firmenwagen optimal versteuern, zeigen wir Ihnen hier.

Weiterlesen

Dokumentationspflicht des Arztes: Wichtig für die Beweislast!

10.08.2017 16:46 – Harald Engel jun.

Eine Vielzahl von Ärzten sind von den heutigen Dokumentationspflichten gestresst. Vor allem ältere Ärzte dürften die ärztliche Dokumentation daher wohl eher als ein notwendiges Übel ansehen. Zwingend notwendig ist die Dokumentation für den Arzt aber allemal. Und deshalb ist es genauso notwendig, sich intensiv mit den gesetzlichen Grundlagen, den Anforderungen und den Hintergründen dieser Pflichten auseinander zu setzen.

Weiterlesen

Vorsicht bei Wettbewerbsverboten ohne Karenzentschädigung

04.08.2017 16:55 – Constanze Braam

Während das Arbeitsverhältnis besteht, ist die Sache klar: Arbeitnehmer dürfen nicht in Konkurrenz mit ihrem Arbeitgeber treten. Dieses Wettbewerbsverbot ist auch gesetzlich geregelt, und zwar in § 60 des Handelsgesetzbuches (HGB), der laut Rechtsprechung des BGH auf alle Arbeitsverhältnisse Anwendung findet. Ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot hingegen sieht das Gesetz grundsätzlich nicht vor. Um Wettbewerbstätigkeiten in Konkurrenz mit dem Arbeitgeber auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses untersagen zu können, muss ein solches Verbot vertraglich vereinbart werden. Und damit dieses Verbot dann auch wirksam ist, müssen Arbeitgeber ihren ehemaligen Mitarbeitern eine sogenannte Karenzentschädigung zahlen. Was all das genau bedeutet und was passiert, wenn im Arbeitsvertrag keine Karenzentschädigung vereinbart wurde, erfahren Sie in unserem Beitrag.

Weiterlesen

Letzter Wille: Wie schreibt man ein Testament?

01.08.2017 16:58 – Andreas Paschhoff

Nur etwa ein Viertel der Deutschen hat ein Testament verfasst oder einen Erbvertrag geschlossen. Dabei kann ein Testament für viele Menschen sinnvoll sein und Streitigkeiten um das eigene Erbe vermeiden. Denn: Wer kein Testament hat, vererbt nach der gesetzlichen Erbfolge. Und das kann ungünstig sein. Wir zeigen Ihnen, wie die gesetzliche Erbfolge funktioniert, was ein Testament daran ändert und wie Sie es fehlerfrei schreiben. Außerdem erfahren Sie, welche Kosten bei einer Testamentserstellung entstehen und wo Sie sparen können.

Weiterlesen

Praxisnachfolge: Sonderbetriebsvermögen nicht vergessen

28.07.2017 16:46 – Andreas Paschhoff

Viele Arztpraxen sind als Personengesellschaften ausgestaltet. Neben der einfachen Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) erfreut sich heute vor allem die Partnerschaftsgesellschaft (PartG) großer Beliebtheit. Für solche Personengesellschaften kann das sogenannte Sonderbetriebsvermögen (SBV) haftungs- und steuerrechtlich von großer Bedeutung sein. Vor allem aber drohen vom SBV Gefahren. Wird es bei der Praxisnachfolge vergessen, kann das zu erheblichen Problemen führen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen das Sonderbetriebsvermögen vor und erklären dessen immense Bedeutung im Gesellschafts- und Steuerrecht. Außerdem geben wir Ihnen wertvolle Tipps für Ihre Praxisnachfolge.

Weiterlesen

Erbschaftssteuer: Freibeträge nutzen, im Voraus planen!

26.07.2017 17:02 – Andreas Paschhoff

Auch wenn sie am Ende nicht jeden trifft, so kommen doch fast alle Menschen früher oder später mit ihr in Berührung: Die Erbschaftssteuer begegnet uns zumeist in einer Phase, in der man sich mit solchen Dingen eigentlich gar nicht gern beschäftigen möchte. Umso wichtiger ist es deshalb, beim Thema Erbschaft im Voraus zu planen. Denn wenn die Freibeträge überschritten werden, wird es schnell sehr teuer. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie die Erbschaftssteuer berechnet wird, wo die Freibeträge liegen und wie Sie diese am besten nutzen können. Außerdem erfahren Sie, was sich durch die letzte Erbschaftssteuerreform im Jahr 2016 geändert hat.

Weiterlesen

Honorararzt: Selbstständigkeit bei Praxisvertretung und mehr

22.07.2017 17:03 – Harald Engel jun.

Fachkräftemangel, Landflucht, Überstundenzwang. Das sind nur ein paar der Faktoren, die dazu geführt haben, dass sich das Honorararztmodell immer größerer Beliebtheit erfreut. Doch wie so oft hat auch diese Medaille eine gleich schwere Kehrseite. So birgt die Tätigkeit als Honorararzt neben ihren Vorteilen auch Risiken. Und derer sollte sich jeder, der als freiberuflicher Arzt tätig werden will, bewusst sein.

Weiterlesen

Vom Arzt zum erfolgreichen Unternehmer

Wir betrachten eine Praxis ganzheitlich: In unserem Blog teilen wir unser Wissen über wichtige Fragen rund um Mitarbeiter, Patienten, Finanzen, Recht und Steuern – alles, was Sie wissen müssen, um eine erfolgreiche Praxis zu führen. Nehmen Sie kostenlos an unserer Reise teil!

Was machen erfolgreiche Ärzte anders?

Wir begleiten Ärzte auf ihrem Weg zur finanziellen Freiheit und teilen mit Ihnen alles, was wir dabei herausfinden und lernen.

Tragen Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und folgen Sie uns auf unserer Reise!

Nein danke, mein Unternehmen ist schon profitabel genug.

Engel_round
Paschoff_round

Harald Engel und Andreas Paschhoff sind die Autoren des Blogs und wurden mehr als 8x von Focus Money als TOP Steuerberater ausgezeichnet. In diesem Blog teilen sie all das Wissen, dass sie durch langjährige Erfahrung erlangt haben, um den größten Arztpraxen Deutschlands bei ihren Profitabilitätszielen zu helfen.